© 2019 Freiwillige Feuerwehr Gunzendorf
Unsere Gerätschaften Was wäre eine Feuerwehr ohne die nötige Ausrüstung?
Herzstück ist unser Tragkraftspritzenfahrzeug Florian Gunzendorf 44/1 auf Basis eines Opel Movano 3500 In Dienst gestellt: Juni 2009 Technische Daten: •Fahrzeugtyp: Opel Movano 2,5 CDTI •4-Zylinder Reihendiesel mit 2463 ccm Hubraum •Leistung 84 kW (115 PS) EURO 3 •6-Gang-Getriebe •Besatzung: 5 + 1 bei Einsatz •zul. Gesamtgew.: 3500 kg •Umbau: Furtner + Ammer
Tragkraftspritze TS 8/8 Ultra Power von der Firma Ziegler  In Dienst gestellt: 1999 Technische Daten: •Antriebsaggregat: 4 Zylinder VW Motor,   1,0 ltr. Hubraum, 37 KW (50 PS) bei 5000 U/min •Elektronische Benzineinspritzung (Motronik 9.0)   mit Lambda - und Klopfregelung •Tank: 16,5 Liter Bleifreikraftstoff   (ausreichend für ca. 2 Stunden) •geschlossener Kühlwasserkreislauf mit   Überdrucksystem, Wärmetauscher und einem   Zusatzkühler mit zwei Elektrolüftern •Gewicht: 188 kg •Start: Elektrostarter, Handkurbel für Notstart •Wasserförderung mit der einstufigen Feuer-   löschkreiselpumpe FP 8/8   Prüf - Nr. 380/4/97 •Nennförderleistung: 800 Liter/Minute bei 8 bar und geodätischer Ansaughöhe von 3 Metern,   bei Einsatz als Lenzpumpe bis zu 2000 Liter/Minute •Entlüftungseinrichtung: zwei vollautomatische Trokomat plus  Die Pumpe wird nur mit dem Kupplungshebel bedient. Durch das Einkuppeln der Pumpe wird der Kraftschluss zwischen Motor und Pumpe hergestellt. Eine Exzenterscheibe, welche sich auf der Pumpenwelle befindet, betätigt die beiden Trockenkolben - Entlüftungspumpen (Trokomat). Die Entlüftungseinrichtung wird bei einem Pumpendruck von ca. 2 bar selbständig ausgeschaltet und automatisch wieder aktiviert wenn der Druck in der Pumpe unter 2 bar fällt. Auf dem sehr übersichtlichen Bedien - und Kontrollfeld sind die beiden Manometer für den Eingangs - und Ausgangsdruck, sowie ein dreistufiger Drehschalter für die Zündung EIN/AUS, ein Elektrostarter, drei Kontrollleuchten für die Batterie, Öldruck- und Kühlmittelanzeige, der Gasdrehgriff und der Betriebstundenzähler.  Die Pumpe kann mit vier Personen über Klappgriffe, welche um 90° schwenkbar sind, kurze Strecken getragen werden.
NEU in unserem Auto ist eine Stihl MS 261 C-M In Dienst gestellt: Sommer 2013 Technische Daten: •Hubraum 50,2 ccm •Leistung 2,9 kW (3,9 PS) •Gewicht 5,2 kg •Leistungsgewicht 1,8 kg/kW •Schalldruckpegeldruckpegel 104 dB(A) •Schallleistungspegel 116 dB(A) •Weiter Infos unter: Stihl.de  Sehr leichte, handliche und leistungsstarke Profi-Motorsäge mit M-Tronic. Die Kraftstoffdosierung wird elektronisch geregelt und automatisch an die Umweltbedingungen angepasst. Die Motorsäge hat immer die optimale Motorleistung. Mit HD2-Filter, mengenregulierbarer Ölpumpe und praktischen Ausstattungsdetails wie rostfreiem Edelstahl-Schalldämpfer, verliersicheren Muttern am Kettenraddeckel und einteiliger Haube mit drei Schnellverschlüssen. Bis zu 20 % weniger Kraftstoffverbrauch und bis zu 50 % Abgasreduzierung im Vergleich zu leistungsgleichen STIHL Zweitaktmotoren ohne 2-MIX-Technologie. Universell einsetzbar bei der Kultur- und Dickungspflege, bei der Durchforstung im Stangen- und schwachen Baumholz, beim Bauen und beim Brennholzsägen.